Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus - Neuigkeiten für Lehrer

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Lehrer per RSS-Feed.

Bayerische Schüler überzeugen mit ihren Ideen für eine grüne Zukunft

Zukunftsweisende Impulse für eine nachhaltige Lebensweise: Mehrere bayerische junge Naturforscher haben in Frankfurt ihre umweltbewussten Visionen vorgestellt. Zwei Schüler wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. Auch vier Sonder- und Förderpreise gingen in den Freistaat.

Erste-Hilfe-Ausbildung von Schülern wird weiterentwickelt

Der Internationale Tag der Ersten Hilfe am 14. September erinnert jährlich daran: Erste-Hilfe-Maßnahmen sind in Notfällen lebenswichtig! Nun wurden neue Richtlinien für die Ausbildung von bayerischen Schülern in Erster Hilfe in Kraft gesetzt.

Schulen erhalten künftig mehr Unterstützung im Bereich der beruflichen Orientierung

Die Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Bildung ist Grundlage der bayerischen Bildungspolitik. Eine gemeinsame Erklärung von Kultusministerium und Wirtschaftsministerium mit Verbänden und Schülervertretung verfolgt das Ziel, berufliche Bildung in Bayern weiter zu stärken.

Dr. Christoph Henzler wird neuer Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in Schwaben

Brücke zwischen Schule und Ministerium: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo ernennt Dr. Christoph Henzler zum Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben und dankt dem bisherigen Amtsinhaber Peter Kempf.

Realschullehrer erwerben zusätzliche Lehrbefähigung

Digitalisierung in Bayern: Knapp 65 im Schuldienst aktive Realschullehrkräfte aus ganz Bayern studieren ab dem Wintersemester 2019/2020 das Fach Informatik. Sie erwerben damit die Lehrbefähigung für das Fach Informationstechnologie.

Freistaat baut kulturelle Bildung weiter aus

Neue Pilotschulen in allen Regierungsbezirken für das Projekt „Kulturschulen“: Mit dem Schuljahresbeginn 2019/2020 wird die kulturelle Bildung verstärkt im Schulleben verankert. Neun bayerische Schulen verschiedener Schularten nehmen an der Initiative teil.

Deutsch-polnisches Lehrwerk beleuchtet europäische Geschichte

Europa ist nicht nur durch vielfältige politische und wirtschaftliche Verbindungen eng vernetzt, sondern die Länder des Kontinents vereint auch eine gemeinsame Geschichte: Diese steht im deutsch-polnischen Geschichtsbuch „Europa - Unsere Geschichte“ im Fokus. Nun ist der dritte Band über den Zeitraum von 1815 bis 1918 erschienen.

Neun Schulleiterstellen in ganz Bayern frei

Freie Stellen zwischen Main und Bodensee: An insgesamt neun Gymnasien sind zum 15. Februar 2020 die Stellen des Schulleiters / der Schulleiterin (m/w/d, Funktionsnummer 1000) zu besetzen. Jetzt bewerben und neue Verantwortung übernehmen!

Natur und Technik-Unterricht nimmt Wiesen und Weiden unter die Lupe

Mit der neuen Handreichung „Grünland entdecken“ steht Lehrkräften an Gymnasien in Bayern nun eine neue Handreichung zur Verfügung. 17 praxiserprobte Unterrichtsmodule ermöglichen es Schülern und Lehrern, die Artenvielfalt des faszinierenden Lebensraums „Grünland“ vor der eigenen Tür zu erleben.

Soziales Miteinander an der Schule stärken

Kinder und Jugendliche in Krisensituationen, bei Kinderrechtsverletzungen oder Chancenungerechtigkeiten unterstützen: Der SOS-Kinderdorf e.V. bietet die Fortbildung „Sozial engagiert!“ zum Umgang mit herausfordernden Situationen im Schulalltag an.