Aktuelle Meldungen aus dem Kultusministerium

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus - Neuigkeiten für Schüler

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Schüler per RSS-Feed.

Schulen erhalten künftig mehr Unterstützung im Bereich der beruflichen Orientierung

Die Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Bildung ist Grundlage der bayerischen Bildungspolitik. Eine gemeinsame Erklärung von Kultusministerium und Wirtschaftsministerium mit Verbänden und Schülervertretung verfolgt das Ziel, berufliche Bildung in Bayern weiter zu stärken.

Bayerische Schüler überzeugen mit ihren Ideen für eine grüne Zukunft

Zukunftsweisende Impulse für eine nachhaltige Lebensweise: Mehrere bayerische junge Naturforscher haben in Frankfurt ihre umweltbewussten Visionen vorgestellt. Zwei Schüler wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. Auch vier Sonder- und Förderpreise gingen in den Freistaat.

Schüler beweisen sich als historische Spurensucher

Aus der Geschichte lernen: 500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern haben in den Archiven recherchiert sowie Gespräche mit Zeitzeugen und Experten geführt. Daraus sind thematisch vielfältige Forschungsbeiträge entstanden, die nun in München ausgezeichnet worden sind.

Schüler befassen sich mit dem Thema Organspende

Das Thema Organspende geht uns alle an: Jeder kann sowohl in die Situation eines Organspenders kommen als auch in die Situation eines Menschen, der ein Spenderorgan benötigt. Der Kunstwettbewerb „Organspende und Transplantation“ gibt Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Schüler gehen ihr Berufsleben erfolgreich an

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Zum 1. September startet das Ausbildungsjahr und viele Jugendliche treten nun ihre Lehrstelle an. Kultusminister Michael Piazolo wünscht viel Glück und Erfolg auf dem Weg zum Traumberuf.

Stipendiaten erhalten vielfältige Chancen

Die Stiftung Maximilianeum sowie die Wittelsbacher Jubiläumsstiftung haben es sich zur Aufgabe gemacht, hervorragende bayerische Abiturientinnen und Abiturienten besonders zu fördern: Nun wurden neue Stipendiatinnen und Stipendiaten aus dem Abiturjahrgang 2019 aufgenommen.

Schüler untersuchen Produkte und Dienstleistungen

Welcher Vokabeltrainer eignet sich am besten fürs Englisch-Lernen? Stimmt bei Fertiggerichten das Endprodukt mit der Abbildung auf der Verpackung überein? Sind teure Textmarker ergiebiger als preiswerte? In einem Wettbewerb können Schüler Produkte oder Dienstleistungen testen. Jetzt anmelden!

Schüler beweisen Sprachwissen und Kreativität

Ob Englisch, Latein, Französisch oder Italienisch - der jährlich stattfindende Fremdsprachenwettbewerb fördert die Freude an fremden Sprachen. Schüler können in mehreren Sprachen im Einzelwettbewerb oder als Team teilnehmen. Jetzt mitmachen und in die Welt der Sprachen eintauchen!

Schülerbeiträge regen zur Diskussion an

Skulpturen, Filme, Theaterstücke und mehr: Beim Schülerwettbewerb der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth zu aktuellen gesellschaftlichen Themen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Jetzt mit einem eigenen Beitrag zur Diskussion anregen!

Junge Forscherinnen und Forscher mit Neugier gesucht

Der Wettbewerb „Jugend forscht“ unterstützt das Forschen im Bereich der Mathematik und der Naturwissenschaften. Das Projekt wird in zwei Altersstufen durchgeführt. Neben „Jugend forscht“ richtet sich „Schüler experimentieren“ an junge Nachwuchsforscher von höchstens 14 Jahren.